IKA-Datenschutzerklärung
 
Stand: 28. Oktober 2015

Inhalt
  • Datenschutzerklärung
  • Gegenstand des Datenschutzes
  • Verantwortliche Stelle
  • Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Zugriffsdaten
  • Einsatz von Cookies
  • Daten-Erhebung durch Nutzung von Google Analytics
  • Links zu verschiedenen Social Media-Seiten
  • Links zu anderen Websites
  • Hinweise bei Nutzung unserer Online-Dienste wie Webshop und Newsletter
    - Informationen, die Sie uns geben
    - Was geschieht mit diesen Informationen?
    - Wie sicher sind die Informationen über mich?
    - Welche Informationen kann ich einsehen?
    - Automatische Informationen
    - Newsletter
  • Auskunfts- und Widerrufsrecht, Berichtigungen und Aktualisierungen

Datenschutzerklärung

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass IKA gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten IKA zu welchen Zwecken über ihren Internet-Auftritt erhebt, verarbeitet und nutzt. Selbstverständlich beachten wir hierbei die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre (ungekürzte) IP-Adresse.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die über diesen Internet-Auftritt erhobenen personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind die IKA®-Werke GmbH & Co. KG, Janke & Kunkel-Str. 10, D-79219 Staufen, Deutschland.

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Zugriffsdaten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie jedoch unseren Internet-Auftritt aufrufen oder Daten von unseren Seiten herunterladen, werden hierüber Informationen von uns automatisch in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt so, dass uns Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich sind.

Die automatisiert erhobenen Zugriffsdaten werden von uns nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Die Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Hierzu werden wir Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellen. Eine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person und den erhobenen Nutzungsdaten wird nicht hergestellt. Nach dieser Verwendung erfolgt die Löschung Ihrer Daten. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Eine Übersicht über die Art der gespeicherten Daten finden Sie im Abschnitt „Datenerhebung durch Nutzung von Google Analytics“

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Herkunftsseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung auf Erfolg des Zugriffs/Datenübertragung
  • Verweildauer
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie richten dort keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren und erlauben es auch nicht, Sie auszuspähen. Verwendung finden sie zum einen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten (z.B. durch Speicherung von Logindaten, Sprachpräferenz), zum anderen aber auch, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes zu analysieren.

Die bei IKA eingesetzten Cookies haben eine unbegrenzte Lebensdauer. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies kann z. B. das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden, aber auch Werbeeinblendungen eingesteuert werden (IKA schaltet jedoch auf dieser WebSite aktuell keine Fremdwerbung und verwendet die Cookies daher nicht für diesen Zweck). Auch diese Daten erheben wir nur in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form.

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieterin dieses Dienstes ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse (das ist die eindeutige Internetadresse Ihres Rechners) von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung von Daten durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Bitte beachten Sie jedoch, dass mit dem Löschen aller Cookies durch Ihren Browser natürlich auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und Sie dieses ggf. erneut setzen müssen.

Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen können Sie auch direkt über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ sowie unter https://www.google.de/policies/privacy/partners/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Damit kann ein direkter Personenbezug ausgeschlossen werden.

Links zu verschiedenen Social Media-Seiten

Auf unseren Seiten sind über Buttons verschiedene Links zu den externen Webauftritten von IKA bei Social Media Anbietern und Plattformen wie Facebook, Xing, Instagram, LinkedIn, Twitter etc. implementiert. Diese Buttons stellen jedoch keine Plugins dar und lösen somit bei Besuch unserer Website auch keine automatischen Datenübermittlungen an die externen Betreiber aus. Durch das Anklicken dieser Buttons wird jedoch eine Verbindung zu der jeweiligen externen Seite (z.B. der Social Media Plattform) hergestellt und diese aufgerufen. Die hierdurch entstehenden Informationen können dann über Cookies (sofern Sie der Verwendung von Cookies nicht widersprochen haben) von dem jeweiligen Seitenbetreiber dazu verwendet werden, die Herkunft Ihres Aufrufes zu ermitteln. Da diese Webseiten von Dritten betrieben werden, deren Geschäftssitz außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) liegen kann, besteht hier möglicherweise kein adäquates Datenschutzniveau. Die Link-Buttons erkennen Sie an den Logos der jeweiligen Seitenbetreiber (z.B. am Facebook-Logo).
Zugang zu den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Seitenbetreiber finden Sie nachstehend:
Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php.
Twitter: http://twitter.com/privacy  /  Einstellungen: http://twitter.com/account/settings
XING: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection
Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
LinkedIn https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
 

Hyperlinks zu anderen Websites

Manche unserer Internetangebote enthalten Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht von IKA betrieben werden. Wir überwachen diese Websites nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit persönlichen Daten verantwortlich.

Hinweise bei Nutzung unserer Online-Dienste wie Webshop und Newsletter

Informationen, die Sie uns geben

In dem Moment, in dem Sie weitere Dienste unserer Website nutzen möchten, kann es erforderlich sein, zusätzlich zu den automatisch erhobenen Zugriffsdaten weitere personenbezogene Daten zu erfassen und zu verarbeiten, um Ihnen die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen. Diese Dienste umfassen zum Beispiel die Bestellung von Waren und Dienstleistungen, die Unterhaltung eines Kundenkontos (beachten Sie, dass Sie u. U. mehrere Kundenkonten unterhalten, wenn Sie sich mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen bei uns registriert haben), die Anmeldung zu einem Newsletter, die Kontaktaufnahme mit unserem Service, das Ausfüllen von Fragebögen, die Teilnahme an bestimmten Aktionen, die Anforderung eines Katalogs, die Anforderung einer kostenlosen Garantieverlängerung für Ihr Produkt sowie allgemeine Anfragen per E-Mail. Personenbezogene Daten, die Sie uns hierbei übermitteln, können sein: Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, Kreditkarteninformationen, der Name von Personen, an die das gekaufte Produkt geliefert werden soll, einschließlich deren Adresse und Telefonnummer sowie an uns gesandte E-Mails mit den dabei anfallenden Verbindungs- und Inhaltsdaten. Bitte beachten Sie, dass bei unvollständigen Daten möglicherweise einige Dienste nicht in Anspruch genommen werden können.

Was geschieht mit diesen Informationen?

Informationen über unsere Kunden sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäftsmodell, diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir nutzen die Daten für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung von Zahlungen (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen).
Wir verwenden Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren, unsere Datensätze zu aktualisieren, Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Ihnen Produkte zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Bei einer Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezecken beachten wir die gesetzlichen Anforderungen aus dem Wettbewerbsrecht (vgl. § 7 UWG); Sie können einer solchen Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.
Wir geben Ihre Kontaktdaten ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:
  • Verbundene Unternehmen: Verbundene Unternehmen von IKA im Sinne der §§ 15 ff. AktG, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung. Sollte ein Kunde in die Zuständigkeit eines mit IKA verbundenen Unternehmens fallen, werden dessen Kontaktdaten an das verbundene Unternehmen weitergeleitet, z.B. um eine konkrete Anfrage zu einem Produkt zu beantworten. Adressen werden von IKA selbstverständlich nicht weiterverkauft.
  • Handelsvertreter IKA: Unser Vertrieb arbeitet eng mit ausgewählten Handelsvertretern zusammen. Fällt ein Kundenkontakt in die Zuständigkeit eines Handelsvertreters, können dessen Kontaktdaten an den zuständigen Handelsvertreter weitergeleitet.
  • Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen mit der Erfüllung bestimmter Aufgaben für uns. Hierzu zählen z.B. die Versendung von Paketen, Briefen oder E-Mails, die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf) sowie der Kundenservice. Diese Dienstleister können ggf. Zugang zu persönlichen Informationen haben, sofern sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken als zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe verwenden. Sofern die Voraussetzungen einer Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des § 11 BDSG vorliegen, werden wir mit den Dienstleistern entsprechende schriftliche Vereinbarungen zum Datenumgang schließen.
  • Schutz von IKA und Dritten: Wir geben personenbezogene Daten der Kunden gegenüber Dritten (z.B. Behörden) bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich oder durch eine entsprechende behördliche Anordnung verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden zu wahren und/ oder zu schützen. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.
  • Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, zu entscheiden, ob Sie Ihre Einwilligung erteilen wollen oder nicht.
Bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang (insbesondere bei einem Transfer der Daten in Länder außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) werden wir sicherstellen, dass die Datenübermittlung in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen sowie europäischen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Wie sicher sind Informationen über mich?

Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung im Webshop zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL bzw. TLS). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.

Bei der Bestätigung einer Bestellung offenbaren wir nur die erste und die letzte Stelle Ihrer Kreditkartennummer. Selbstverständlich übertragen wir im Laufe der Auftragsbearbeitung die vollständige Kreditkartennummer an das zuständige Kreditkartenunternehmen. Kreditkartendaten werden dabei aber immer verschlüsselt übertragen.

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, Speicherung und Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offen legen.


Welche Informationen kann ich einsehen?

Im Falle einer Online-Registrierung können Sie Informationen über Ihr Kundenkonto und Ihre Transaktionen mit IKA einsehen. In allen anderen Fällen - z.B. bei reinen Katalogbestellungen ohne Registrierung - ist dies nicht möglich.

Bei Bedarf und auf Wunsch können Sie jederzeit schriftlich Auskunft über die bei IKA über Sie gespeicherten Daten bei unserem Datenschutzbeauftragten verlangen: Datenschutzbeauftragter@ika.de (vgl. zum Auskunftsrecht allgemein auch noch unten).

Newsletter

Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie in die diesbezügliche Nutzung Ihrer E-Mail Adresse ein. Um den Newsletter korrekt zustellen zu können, benötigen wir neben der E-Mail-Adresse auch Ihren Namen, optional das Unternehmen, in welchem Sie tätig sind, sowie die Angabe, in welchem Land Sie ansässig sind und in welcher Sprache Sie den Newsletter wünschen.

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote von IKA. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters erheben und verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen; bitte klicken Sie hierfür auf diesen Link oder den entsprechenden Link, der sich jeweils am Ende jedes Newsletters befindet.

Auskunfts- und Widerrufsrecht, Berichtigungen und Aktualisierungen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei IKA haben, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an, und wir werden versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und etwaige Bedenken aus dem Weg zu räumen.

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen und diese von uns sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt im Übrigen dann, wenn der Nutzer der Website und/oder der Kunde seine Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig geworden ist (z.B. Ablauf von Aufbewahrungsfristen). Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt, soweit diese aus gesetzlichen Gründen aufzubewahren sind.

Uns ggf. erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung und -verwendung können Sie ohne Angaben von Gründen jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Adresse: Datenschutzbeauftragter@ika.de Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Unser Geschäft und die rechtlichen Rahmenbedingungen ändern sich ständig. Dementsprechend unterliegen auch unsere Datenschutzhinweise regelmäßigen Änderungen. Maßgeblich sind jeweils die bei Ihrem Besuch auf der Website abrufbaren Datenschutzhinweise.

Beachten Sie bitte ferner, dass sich auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz und die Datenschutzbestimmungen anderer Unternehmen (wie z. B. Google) laufend ändern können. Es ist daher ratsam, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen regelmäßig zu informieren.